SMALL BUSINESS RECONSTRUCTED

Fotografie, Modellbau, Installation, seit 2009

Im Projekt SMALL BUSINESS RECONSTRUCTED beschäftige ich mich mit dem Straßenhandel, speziell dem der mobilen Straßenküchen in China auseinandergesetzt. Die Garküchen versorgen die Wanderarbeiter, Landflüchtigen und Hutongbewohner bis spät in die Nacht mit Nahrung. Nach fotografischen Dokumentation folgte die akribische Rekonstruktion in Miniatur. Diese Modelle stehen in ihrer Perfektion und Detailtreue im Kontrast zu der improvisierten Machart dieser Mikroökonomien.

SMALL BUSINESS RECONSTRUCTED wurde in Einzelausstellungen in Leipzig, Essen, Berlin
und im norwegischen Designzentrum in Dale i Sunnfjord gezeigt.

„Anti-Idyll mit Fettfilm: Zarths Miniaturen dienen der Erkundung der fremden Welt China, von der man ahnt, dass sie modellbildend für unsere Welt ist – Effizienz, Reload der Moderne, ein Urbanismus, der in der „alten“ Welt bereits für tot erklärt war.“ (Robert Schimke im Ausstellungs-Katalog)


SBR – Garküchen im Modell von Jo Zarth

SBR – Garküchen im Modell von Jo Zarth

SBR – Garküchen im Modell von Jo Zarth

SBR – Garküchen im Modell von Jo Zarth

JoZarth-Ausstellungen6

SBR – Garküchen im Modell von Jo Zarth

SBR – Ausstellungsansicht Gallery CON.form Architects / Asia unlimited Berlin-Mitte, Februar — März 2011

SBR – Garküchen im Modell von Jo Zarth

SBR – Ausstellungsansicht Temporärer Ausstellungsraum Erdgeschoss Essen-Rüttenscheid, Juli 2010

SBR – Garküchen im Modell von Jo Zarth

SBR – Garküchen im Modell von Jo Zarth

SBR – Garküchen im Modell von Jo Zarth

SBR – Garküchen im Modell von Jo Zarth

SBR – Garküchen im Modell von Jo Zarth

SBR – Garküchen im Modell von Jo Zarth

SBR – Garküchen im Modell von Jo Zarth